Kräuterwanderung mit Regina Nerz

Trotz schlechter Prognosen und starken Regens gegen die Mittagszeit konnte
Naturschutzwart und verantwortlicher Wanderführer Heinz Fischer weitere 7
Teilnehmer mit zum Wanderparkplatz Oberbuch zwischen Messstetten und
Hossingen nehmen.
Der Zollgerau hatte diese Veranstaltung organisiert und die Ortsgruppen eingeladen.
Nach kurzer Begrüßung von Gauobmann Josef Ungar und Gauwanderwart Matthias
Maier, übernahm Regina Nerz die rund 40-köpfige Gruppe zu einer Rundwanderung
mit Start und Ziel Wanderparkplatz Oberbuch. Unterwegs erläuterte sie vielerlei
verschieden Pflanzen und Kräuter. Es gab Hinweise auf deren heilsame Wirkung
oder einfach nur, dass sie sich auch zum Verzehr eigenen würden.
Zu aller Überraschung ließ der Regen nach und die Sonne kam kraftvoll hervor. So
wurde es nicht nur ein lehrreicher, sondern auch ein schöner Sonntagnachmittag für
die 8 Winterliger Albvereinler. Das fanden sogar die zwei teilnehmenden Kinder aus
Winterlingen!
Bodo Erath, Vertrauensmann