GPS-Rallye für die ganze Familie und Ostereiersuche für Kinder am Ostersonntag, den 27. März 2016

Ganz unter dem Motto – Mitmachen! – Mitsuchen! – Mitfreuen!  stand die Veranstaltung, zu der Wanderführerin und Organisatorin Ann-Karin Erath am Ostersonntag eingeladen hatte. Trotz des schmuddeligen Wetters an diesem Ostersonntag konnte sie noch 13 weitere Teilnehmer begrüßen. Es waren tatsächlich Kinder, Jugendliche und ganze Familien bis hin zur Oma zur Ostereiersuche an der Gereuthütte erschienen.

 

Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung in die Brotkrumen-Technik der GPS-Geräte ging es auch schon auf die rund 3,5 km lange Rundstrecke. Unterweges galt es lustige und spannende Wettkämpfe wie Eierlaufen und Sackhüpfen zu meistern. Zurück an der Gereuthütte hatten die Kinder zuerst die vom Osterhasen versteckten zahlreichen Eier zu finden. Anschließend grillte man am lodernden Lagerfeuer Marshmallows. Ein Geschmackserlebnis der besonders süßen Art. Schön war auch zu sehen wie die kleineren Kinder gemeinsam mit einem Vater rasch eine Hütte gebaut hatten. Als persönlichen Ostergruß der Ortsgruppe erhielt jeder Teilnehmer ein Überraschungsei.

 

Es war ein kurzweiliger und unterhaltsamer Nachmittag für Jung und Alt. Alle die nicht dabei waren haben definitiv etwas verpasst. Aber vielleicht kann Ann-Katrin ja nächstes Jahr mehr Teilnehmer begrüßen. Denn befragte man die Kinder, dann hat es nur am schmuddeligen Wetter gelegen, dass nicht mehr da waren. Die Anwesenden egal ob jung oder alt, hatten auf jeden Fall alle mitgemacht – mitgesucht und sich gemeinsam mitgefreut!

 

Gegen 17.30 Uhr verabschiedeten wir uns voneinander und wünschten allen ein frohes Osterwochenende.

Für die Vorstandschaft Ingrid Erath, Schriftführerin