Schwäbischer Albverein Winterlingen

Liebe Besucher unserer "Homepage" oder au em „Albvereinsbläddle“

Liebe Albvereinler,
liebe Freunde des Schwäbischen Albvereins,

mit der Anfang Dezember im Gasthaus Krone gemeinsam gefeierten Nikolaus- und Adventsfeier neigt sich wieder ein Veranstaltungs- und arbeitsreiches Jahr dem Ende zu.

Wieder konnten wir zahlreiche Teilnehmer aller Altersgruppen bei unseren Wanderungen, Naturschutzmaßnahmen und kulturellen Veranstaltungen begrüßen. Mit dem Blick zurück können wir zufrieden sein. Der Blick nach Vorn bereitet mir jedoch Sorge. Der demographische Wandel macht auch vor unserer Ortsgruppe nicht halt. Ehrenamtliches Engagement hat heute so scheint es nicht mehr den gesellschaftlichen Stellenwert wie in der Vergangenheit. Es wird zunehmend schwieriger Menschen für eine dem Gemeinwohl nutzenstiftende Tätigkeit, wie z.B. die Pflege von Streuobstwiesen, oder die Wartung und Pflege von Ruhebänken, etc. begeistern zu können. Wir geben aber nicht auf! Gemeinsam kann man auch in Zukunft etwas bewegen. Deshalb ist es für die Zukunft wichtig neue Mitglieder aller Altersklassen, aktiv oder passiv, für unsere Ortsgruppe zu gewinnen! Wir freuen uns auch über Interessenten, die bereit sind sich bei unseren Arbeitseinsätzen zu engagieren oder sich als Wanderführerin oder Wanderführer zur Verfügung stellen.

Bedanken möchte ich mich bei allen Mitgliedern, dem Ausschuss, den Wanderführern und allen sonst Aktiven für die Unterstützung der Arbeit der Ortsgruppe Winterlingen des Schwäbischen Albvereins. Ein großer Dank an unsere befreundeten Albvereinler aus Ebingen und Bitz für die schönen gemeinsamen Unternehmungen. Herzlichst gedankt sei an dieser Stelle auch unseren langjährigen treuen Sponsoren der Winterlinger Bank, der Kronen-Apotheke, der Firma OctoCon und der Gemeinde Winterlingen, sowie den hier nicht Genannten ohne deren finanzielle Unterstützung unsere Arbeit schwerer fallen würde. Danke auch dem Backhaus Mahl für die 5%-Aktion!

Für die gute und nutzbringende Zusammenarbeit danken wir dem Obstbauverein Winterlingen sowie dem Siedler- und Kleingärtnerverein Winterlingen. Bedanken wollen wir uns auch bei der Gemeindeverwaltung, dem Bauhof, den Revierförstern und allen die uns das ganze Jahr so tatkräftig unterstützt haben.

Ein besonderer Dank gilt der Kleinkunstbühne K3, mit welcher uns eine Kooperation als Schwäbische Mundartbühne verbindet.

 


Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage
und ein glückliches, gesundes neues Jahr 2018!


Für die Vorstandschaft Ihr Bodo Erath, Vertrauensmann


Programm 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.7 KB

Sponsor unserer GPS Geräte